Fastenaktion am 11. März 2018

Wasserzapfstelle in Ndondo; frisches Wasser wird aus den Bergen in die Ortschaft geleitet

Das Hans-Bößner-Hilfswerk der Pfarrei St. Otto Lauf lädt am 11.03.2018 zur traditionellen Fastenaktion in die Räume des Pfarrzentrums St. Otto ein. Die Aktion beginnt um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, der von Dekan Stefan Alexander und vom Benediktinerpater Noach zelebriert wird. Die St. Otto Schola sorgt für die musikalische Umrahmung
Nach dem Gottesdienst gibt es im Pfarrsaal ein einfaches, aber frisch zubereitetes schmackhaftes Mittagessen. Danach folgt um ca. 13.00 Uhr ein Bericht in Wort und Bild über aktuelle Hilfsprojekte. Den Nachmittag rundet ein gemütliches Kaffeetrinken mit prima Kuchen und vielen preiswerten Einkaufsmöglichkeiten beim St. Otto Handarbeitskreis sowie bei der „Eine Welt Aktion“ mit Schnäppchen für das bevorstehende Osterfest diese Benefizveranstaltung entsprechend ab.

Als Gäste werden Benediktinermönche vom Kloster Münsterschwarzach, unter ihnen der neue Missionsprokurator Dr. Dr. Noach Heckel erwartet. Der promovierte Jurist und Kirchenrechtler trat 2002 nach einjähriger Tätigkeit als Staatsanwalt ins Kloster ein, studierte dann Theologie in Würzburg und Kirchenrecht in München, bevor er 2017 in sein neues Amt eingeführt wurde. Er wird von den Mönchen Odo Harrer, Manuel Witt und Edmar Schäfer begleitet. Die Abtei Münsterschwarzach arbeitet seit nunmehr 45 Jahren als verlässlicher Partner eng mit dem Laufer Hilfswerk zusammen.

Mit dem Erlös aus dieser Benefizaktion soll ein Wasserprojekt in der Pfarrei St. Otto in Ndondo im Süden Tansanias finanziell unterstützt werden. Ansprechpartner des Hilfswerks ist Bruder Odo vom Kloster Münsterschwarzach. Der gelernte Landmaschinenmechanikermeister und Schmiedemeister hat über 40 Jahre in Ndondo und Umgebung gelebt und gearbeitet und in dieser Zeit über 100 Lehrlinge ausgebildet. Er kennt dank seiner guten Sprachkenntnisse und seiner vielfältigen Kontakte die Situation vor Ort sehr genau.

Sie finden hier

das Einladungsplakat für 2018

zum downloaden.


Hans-Bößner-Hilfswerk Lauf
zurück